Datenschutzbestimmungen für die Öffnung der Plattform digitale-schule.nrw für den Heimunterricht während der Corona Krise im Schuljahr 2020.

Die Digitale Lernwelten GmbH betreibt das Portal digitale-schule.nrw. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten auf Grundlage der Datenschutzgesetze sehr ernst. Die folgenden Ausführungen verschaffen Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Der Nutzer-Login für digitaler Lehr- und Lernangebote, die über das Portal digitale-schule.nrw erreichbar sind, erfolgt über die E-Mail-Adresse.

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die pseudonymisierten Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf digitale-schule.nrw

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wo solche Daten (E-Mail) doch erhoben werden, geschieht das auf Ihre Veranlassung und mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Ihre Angaben werden stets nur für den jeweils von Ihnen angegebenen Zweck verwendet. Die personenbezogenen Daten werden weder zu Werbezwecken genutzt, noch an Dritte weitergegeben.

Zum Zwecke der Qualitätssicherung und der Weiterentwicklung des Angebots, werden zentrale Kennzahlen wie die Anzahl der insgesamt erteilten Zugänge und die Anzahl der in Nutzung befindlichen Accounts getrackt. Diese Kennzahlen werden nicht von externen Dienstleistern, sondern mittels eines systemeigenen Tools erhoben. Diese Kennzahlen werden ebenfalls pseudonymisiert erhoben und ausschließlich zu Optimierung und Weiterentwicklung des Systems verwendet.

Cookies

Bei der Nutzung des Portals digitale-schule.nrw werden sog. Cookies gesetzt. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben: Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird.

Einbindung von YouTube

Das Portal digitale-schule.nrw nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube für die Anzeige von Videos im Rahmen des Lernangebots. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wir haben auf dieser Webseite den erweiterten Datenschutzmodus und das "No Cookie"-Embedding aktiviert, damit von dort aus keine Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Löschung von Daten

Eine automatische Löschung von Zugangs- und Nutzungsdaten sowie der Server-Logfiles erfolgt nach Ablauf der kostenlosen Verfügbarkeit des Portals für den Heimunterricht am 29.06.2020. Nutzerinnen und Nutzer können aber jederzeit per Mail die Löschung bestimmter Accounts beauftragen. Bitte senden Sie dazu eine Anweisung von der E-Mail-Adresse aus, mit der Sie sich angemeldet haben, an den unten stehenden Datenschutzbeauftragten. Löschaufträge werden unsererseits innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der E-Mail bearbeitet.

Hinweise zur Gewährleistung der Datensicherheit

Wir treffen auf unseren Seiten technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, um die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor einem Zugriff durch Dritte, einem Verlust oder Missbrauch zu schützen und einen gesicherten Datentransfer zu ermöglichen.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass es aufgrund der Struktur des Internets zu einem ungewollten Datenzugriff durch Dritte kommen kann. Es liegt daher auch in Ihrem Verantwortungsbereich, ihre Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Ohne entsprechende Schutzmaßnahmen können insbesondere unverschlüsselt übertragene Daten, auch wenn dies per E-Mail erfolgt, von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte an den unten genannten Anbieter und Verantwortlichen im Sinne des Datenschutzgesetzes.

Anbieter und Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzgesetzes

Johannes Grapentin
Dominikanergasse 2
85072 Eichstätt
E-Mail: info@digitale-schule.nrw

STARTSEITE